Persönlichkeitsentwicklung

 

20.02.2011

Wie Sie einen Lebenszielplan erstellen

Von , Nürnberg
 

Ich habe vor einigen Tagen einen Lebenszielplan erstellt. Dabei handelt es sich um eine Tabelle, die alle für mich und meine Entwicklung sowie meine Ziele wichtigen Stationen auflistet – sowohl vergangene, als auch aktuelle und vor allem zukünftige.

Diese einzelnen Stationen, die am Ende zu meinen Lebenszielen führen, werden namentlich benannt, in die richtige Reihenfolge gebracht und – wichtig – mit einem möglichst genauen und konkreten Datum versehen, wann ich die jeweilige Station erreicht haben werde.

Durch die Angabe des Datums neben den einzelnen Punkten ist meine Zukunftsvision nicht mehr schwammig, sondern ich sehe ganz genau welcher Schritt zum nächsten führt und dass ich genau jetzt, in diesem Moment, dabei bin, auf mein Zukunftsziel zuzugehen und dieses sich tatsächlich verwirklichen wird.

Oftmals fehlt uns außerdem nur eine “Frist”, damit wir etwas anfangen.

Der Vorteil, auch Vergangenes mit aufzunehmen, liegt darin, dass es motiviert, zu sehen, was wir bereits geschafft haben. Es zeigt mir zum Beispiel auf, wie viel besser schon Vieles in meinem Leben wurde.

Die Zeilen mit den bereits erreichten Stationen färbe ich grün. Was ich noch nicht erreicht habe, färbe ich rot – und nach und nach wird immer mehr grün.

Natürlich können Sie die Tabelle jederzeit aktualisieren, wenn sich Ihre persönlichen Ziele ändern.

Bleiben Sie so konkret wie möglich. Wenn Sie beispielsweise finanzielle Ziele angeben, rechnen Sie kurz durch, ob es realistisch ist, diese bis zum angegebenen Zeitpunkt erreichen zu können.

Wenn Sie ein Ziel angeben, das etwas Bestimmtes voraussetzt, stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die konkreten Schritte dahin ebenfalls vor dem eigentlichen Ziel als Stationen auflisten: Zum Beispiel kann man ohne Abitur nicht studieren, ohne entsprechenden Kontostand kein Auto kaufen und ohne sich zu bewerben keinen Job finden.

Gehen Sie die Liste ein Mal pro Woche durch und tragen auch kleine Zwischenerfolge ein. Die Liste darf ruhig lang werden.

Wenn Sie die einzelnen Schritte der Reihe nach abarbeiten, werden Sie schon bald das Leben führen, von dem Sie bisher nur eine schwammige Vorstellung und keine Ahnung hatten, wie Sie es erreichen sollen. Wichtig ist: Bleiben Sie konkret!

Damit Sie gleich starten können, habe Ihnen ein Beispiel erstellt, das Sie hier herunterladen und für sich anpassen können:

 

Persönlichkeitsentwicklung

Suchen:   

Startseite · Psychologie · Persönlichkeitsentwicklung · Minimalismus · English · Zitate

URL: https://alex.pt/466 · RSS-Feeds · Kontakt ·